Seitwärtsphase bei Bitcoin-Kurs (BTC) lässt Altcoins steigen

Der Kurs der Leitwährung Bitcoin handelt die dritte Woche in Folge in einer Seitwärtsrange zwischen 11.100 US-Dollar und 11.800 US-Dollar. Viele Altcoins wie z.B. Chainlink können von dieser abwartenden Haltung profitieren und ihre Kursrallye fortsetzen.

DGAP-News: Bitcoin Group SE veröffentlicht Halbjahresbericht 2020 – dynamische Zuwächse trotz...

DGAP-News: Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Bitcoin Group SE veröffentlicht Halbjahresbericht 2020 - dynamische Zuwächse trotz herausforderndem Umfeld 30.09.2020 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Kursrutsch bei Bitcoin lässt Gesamtmarkt einbrechen

Die Leitwährung Bitcoin (BTC) fällt um 12 Prozent zurück bis an die 10.000 US-Dollar und zieht den gesamten Kryptomarkt mit nach unten. Eine richtungsweisende Entscheidung für die kommenden Monate steht unmittelbar bevor.

Bitcoin: Long-Positionen nehmen wieder zu – Das Marktupdate

Die 10k stützt den Bitcoin-Kurs und lässt Hodler neue Long-Positionen aufbauen. Unterdessen kämpft der DeFi-Sektor mit der acht Milliarden US-Dollar-Marke. Das Marktupdate. Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 9. September 2020 09:09 Uhr von Mark Preuss

Gold & Bitcoin? Nein, aber mit diesen Aktien geht’s reich –...

Sind Gold und Bitcoin Mittel, um reich und früh in den Ruhestand zu gehen? Wenn du mich fragst, eher nein: Keine Produktivität, keine Dividende, kein planbarer Vermögensaufbau und wenig Analyse, sondern bloß Angebot und Nachfrage prägen hier den Markt. Sowie ein gewisses Krisendenken, was die Preise derzeit stützt. Für mich keine attraktiven Merkmale, um reich…

Kryptowährung: Abschied vom „digitalen Gold“: Die Coronakrise stellt die Bitcoin-Welt auf...

Auch die Krypto-Märkte spüren die Auswirkungen der Coronakrise. Was haben Bitcoin und Toilettenpapier gemeinsam? Glaubt man der Netzgemeinde, dann sind beides Anlagen - und Toilettenpapierrollen in der Coronakrise die lukrativeren. So steht es zumindest in einem Posting, das auf Twitter und in Onlineforen gerade die Runde macht: „Klopapier ist der neue Bitcoin!“

Bitcoin – Der Crack-up-Boom erzwingt den Ausbruch

In den letzten vier Wochen prallten die Notierungen immer wieder an der Widerstandszone um die psychologische Marke von 10.000 USD ab. Gleichzeitig hat sich auf der Unterseite eine Serie höherer Tiefs gebildet, denn die jeweiligen Abpraller wurden auf jeweils höheren Niveaus wiedergekauft. Insgesamt konsolidieren die Preise für einen Bitcoin damit bereits seit Ende April um…

Bitcoin Kurs Korrektur im Anmarsch? Warum du trotzdem BTC halten solltest...

Der Bitcoin Kurs knabbert seit einigen Tagen an der 12.000$-Marke und wie ich in diesem Artikel zeigen werde, ist das die vorletzte Hürde zwischen dem derzeitigen BTC Preis und dem Allzeithoch von knapp 20.000$. Ferner werde ich zeigen, dass wir eine weitere kleine Korrektur nicht ausschließen können. Viel fundamentaler wird allerdings die Erkenntnis sein, dass…

Bitcoin Difficulty Anpassung zwingt Miner zur Kapitulation – Kommt jetzt der...

Das letzte Bitcoin Halving hat die Szene gehörig aufgerüttelt, auch wenn für viele die Einflüsse des Events auf den ersten Blick nicht direkt erkennbar sind. Anders verhält es sich allerdings bei den Minern, die durch die jüngste Difficulty-Anpassung wieder mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen haben. Die große Frage ist nun: Wird das Auswirkungen auf den…

Bitcoin-Kurs (BTC): Die 11.000-USD-Marke muss stehen

Bitcoin hat die Woche mit einem Paukenschlag eingeläutet: Seit langem klettert das Asset wieder über die 10.000-Marke und greift bereits das nächste Kursziel an. Lange hat es gedauert, aber seit gestern notiert der Bitcoin-Kurs erstmals seit Februar wieder über der vermeintlich unbezwingbaren 10.000-US-Dollar-Marke. Nach Wochen des Stagnierens und Konsolidierens ist die Krypto-Leitwährung schlagartig ins Rollen…