Die Sicherheit sensibler, medizinischer Informationen und der effiziente Datenaustausch zwischen allen Beteiligten stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit zwischen MDW, Longenesis und Bitfury. Die Unternehmen haben die neue Partnerschaft am 11. Februar auf der Gesundheits-IT-Konferenz HiMSS 2019 in Orlando, Florida, bekannt gegeben. Die Plattform soll auf dem privaten Blockchain-Framework Exonum von Bitfury aufbauen.

Medizinische Diagnostik, Blockchain und Kunstliche Intelligenz

Bitfury, laut eigenen Angaben der weltweit grosste Full-Service-Anbieter fur Blockchain-Technologie, entwickelt Software- und Hardwarelosungen fur Unternehmen aller Art. MDW ist eine blockchainbasierte Radiologie-Plattform, die die verschiedenen Akteure der diagnostischen digitalen Bildgebung miteinander verbindet. Longenesis ist eine Partnerschaft zwischen der Bitfury Group und Insilico Medicine, einem Unternehmen fur Kunstliche Intelligenz.

Mit der Kooperation will man eine neue Ara bei der Verwendung sensibler Patientendaten im Gesundheitswesen einlauten. So sollen Radiologen unter anderem medizinische Bilder wie Rontgenbilder und CT-Scans sicher austauschen konnen. Bitfurys CEO Valery Vavilov dazu in der Presseerklarung vom 11. Februar 2019:

Die Blockchain-Technologie kann den Schutz von Patientendaten verbessern, indem sie eine manipulationssichere Aufzeichnung der Krankengeschichte liefert und gleichzeitig Arzten den leichteren Informationsaustausch ermoglicht.

Neue Standards im Gesundheitswesen dank Blockchain

Der Einsatz einer intelligenten Blockchain-Infrastruktur soll also die Pflege, Sicherung und den Austausch medizinischer Bildgebungs- und Diagnosedaten massgeblich verbessern. Der MDW-Marktplatz ermoglicht es Radiologie-Unternehmen ausserdem, neue Geschaftsbeziehungen aufzubauen. Auf der Plattform konnen sie auf die notigen Ressourcen zugreifen, um Daten schneller einzulesen. Die Bearbeitungszeit der Prufung lasst sich indes verkurzen. KI-Unternehmen profitieren wahrenddessen von dem Zugriff auf die mit Anmerkungen versehenen Imaging-Datensatze und Roh-Imaging-Daten, die man zum Trainieren und Validieren von Algorithmen benotigt. Mit der Plattform wollen die drei Unternehmen die modernste derzeit verfugbare Blockchain-Anwendung fur das Gesundheitswesen bereitstellen:

Unsere neue hybride, privat-/offentliche Blockchain wird das Beste aus beiden Welten bieten - eine transparente und flexible, dennoch geschutzte und sichere Umgebung fur medizinische Daten.

So kommentierte Michael Averbach, CEO von MDW die Partnerschaft. Die Datenverwaltungsstandards von Longenesis stellten ausserdem sicher, dass nur autorisierte Parteien Zugriff auf die transparenten Daten haben.

Kennst du schon unseren Krypto-Shop?: Hardware-Wallets, Krypto-Lekturen, Bitcoin-Schlusselanhanger, Bitcoin-Sammlermunzen, coole Shirts oder eine Bitcoin-Beginner Box fur den einfachen Einstieg in die Krypto-Welt. Hier wirst du sicher fundig. Zum Shop

Read More

Finance Traders Media Below Article 4 Img-->