Von Full Node bis Hodl-Manifesto. Funf Gebote, die Bitcoiner befolgen sollten.

1. Du sollst deinen Private Key kontrollieren

Wir konnen es nicht haufig genug betonen: Not your Keys, not your Bitcoin. Das Schone an Kryptowahrungen wie Bitcoin ist, dass sie gegen Diebstahl und Beschlagnahmung gefeit sind. Allerdings nur bei korrekter Handhabe. Deshalb: BTC-Vermogen von Exchanges fruhzeitig abziehen. Denn auch auf Borsen wie Binance sind Funds nicht immer SAFU.

2. Du sollst eine Full Node betreiben

Wahre Bitcoiner sind Fans der Dezentralitat. Je mehr Full Nodes an das Netzwerk angeschlossen sind, desto dezentraler und damit sicherer ist es. Bitcoin ist mit knapp 9.500 erreichbaren Nodes das dezentralste Krypto-Netzwerk der Welt. Fur den Betrieb eines BTC-Knotenpunktes spricht einiges. Denn nur wer eine eigene Full Node betreibt, kann sicherstellen, dass alle Konsensregeln im Netzwerk befolgt werden. Zudem kann man das eigene Bitcoin-Vermogen mithilfe einer Full Node verwahren, ohne auf einen Wallet-Dienstleiter vertrauen zu mussen.

Globale Verteilung der Full Nodes. Deutschland ist mit einem Anteil von 20 Prozent Vizeweltmeister. Bildquelle: bitnodes.earn.com.

Ubrigens: Deutschland ist Full-Node-Vizeweltmeister.

3. Du sollst Satoshi akkumulieren

Der BTC-Besitz ist eine Frage des Glaubens und der Akkumulation. Wer an die Durchsetzungsfahigkeit des wohl grossten okonomischen Experiments der Menschheitsgeschichte glaubt, der transferiert nach und nach Fiatgeld in Bitcoin.

Wer einen ganzen Bitcoin sein Eigen nennen will, der muss dieser Tage mehr als 8.000 US-Dollar auf den Tisch legen - eine Summe, die die wenigsten problemlos lockermachen konnen. Es bietet sich also an, stattdessen nach und nach einen Satoshi-Kapitalstock aufzubauen.

Bitcoiner wissen: Bescheiden sein und Satoshi akkumulieren. Das ist der Weg des Zen-Hodlers zu Bitcoin-Reichtum.

4. Du sollst die Wasabi Wallet nutzen

BTC ist nicht anonym, sondern pseudonym. Das kann schnell zum Problem werden. Denn durch die Transparenz der Blockchain lassen sich alle Transaktionen zuruckverfolgen. Das lasst unerwunschte Schlusse uber die Adress Balance und moglicherweise sogar uber die Identitat des Besitzers zu.

Neben Privacy Coins wie Monero konnen Freunde des digitalen Goldes auch auf sogenannte Privacy Enhancing Wallets wie Wasabi zuruckgreifen.

Das Prinzip ist simpel: Je mehr Bitcoiner Wasabi nutzen, desto mehr Anonymitat gewahrt das System. Denn eingehende Transaktionen mischt Wasabi zusammen und verschleiert so deren Herkunft. Je mehr BTC an den Coinjoins teilnehmen, desto besser.

5. Du sollst hodln

Das beruhmteste Krypto-Meme der Welt ist des Bitcoiners Auftrag und Leitfaden zugleich. Kurzfristige Volatilitat kann Hodler nicht ablenken. Schliesslich weiss der BTC-Freund von Welt: Auf Winter folgt Sommer. Nachkaufen erlaubt, verkaufen verboten.

Als kleine Gedachtnisstutze gibt es das Hodler Manifesto.

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobborse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Mehr zum Thema:

Read More

Finance Traders Media Below Article 4 Img-->


Top 6 Broker für den Handel mit Bitcoin

Rang Broker Handelsplattform Verordnung Mindesteinzahlung  Rezension
Position 1 bitcoin handeln legacyfx MT5  CySEC  $500 Lies Rezension
Position 2 bitcoin handeln MT4  CySEC,FSB  $100 Lies Rezension
Position 3 bitcoin handeln ActTrader,MT4 ASiC, BVI, FSA(JP), FSB, MiFID $100 Lies Rezension
4 MT4 FCA $250 Lies Rezension
5 MT4  FCA $100 Lies Rezension
6 Webtrader, Crypto-Funds CySEC, FCA $50 Lies Rezension