Bitcoin Sicherheit .

Bitcoin Sicherheit

Sicherheitsinformationen über Bitcoin

  1. Ist Bitcoin sicher?
  2. Wurde Bitcoin in der Vergangenheit nicht gehackt?

Bitcoin Sicherheit | Ist Bitcoin sicher?

Die Kryptographie und das Protokoll der Bitcoin-Technologie ist heute wahrscheinlich das verteilte Computing-Projekt auf dem Planeten. Und bis heute haben die Ergebnisse der Netzwerksicherheit die Erwartungen übertroffen.

Die meisten Fehler oder Fehler kommen von Menschen, die mit dem Netzwerk interagieren. Menschen werden immer einen Weg finden, Dinge zu vermasseln. Absichtlich oder nicht, wir als Spezies benötigen dies, um alles zu verbessern, woran wir arbeiten. Aber im Allgemeinen stammen die meisten Fehler von Leuten, die versehentlich ihre Bitcoin-Brieftasche gestohlen oder verloren haben.

Es gibt gute solide Sicherheitsvorkehrungen, um ihr Geld zu schützen oder Dienstleister zu nutzen, die ein hohes Maß an Sicherheit bieten und gegen Diebstahl oder Verlust versichert sind.

Bitcoin Sicherheit
Bitcoin Sicherheit

Bitcoin Sicherheit

Bitcoin Sicherheit | Wurde Bitcoin in der Vergangenheit nicht gehackt?

Die gleiche Kryptographie und das für Bitcoin verwendete Protokoll sind noch Jahre nach ihrer ersten Erstellung und Implementierung aktiv. Dies ist eine erwähnenswerte Leistung und ein guter Hinweis darauf, dass das Konzept gut durchdacht ist.

Dennoch wurden Sicherheitslücken in verschiedenen Software-Implementierungen gefunden und behoben. Sicherheit erfordert, so kreativ zu sein wie diejenigen, die versuchen, die Sicherheit zu durchbrechen. Manchmal erst nachdem man sich eines Tresors in einem System bewusst ist. Aber diese Reifung der Sicherheitsstufen ist eine tägliche Aktivität vieler brillanter Köpfe, die an diesem Projekt arbeiten, um den Hackern einen Schritt voraus zu sein

Bitcoin Sicherheit .

Bitcoin Sicherheit selbst wurde nie verletzt und es scheint nicht so zu sein. Die Probleme treten auf der Austausch- und Geschäftsebene auf. Wenn zum Beispiel eine Bank ausgeraubt wird, heißt das nicht, dass der Dollar kompromittiert ist. Sie sollten dies sehen, da die gleiche Bitcoin-Sicherheit nicht mit der Sicherheit der Anbieter verwechselt werden sollte.

Dennoch ist es wichtig zu erwähnen, dass eine vollständige Reihe von soliden Praktiken und intuitiven Sicherheitslösungen erforderlich ist, um Benutzern einen besseren Schutz ihres Geldes zu bieten und das Risiko von Diebstahl und Verlust zu reduzieren. In den letzten Jahren wurden solche Sicherheitsmerkmale entwickelt (zum Beispiel Wallet-Verschlüsselung, Offline-Wallets, Hardware-Wallets und Multi-Signatur-Transaktionen).

Kommentieren Sie den Artikel